Artikel
0 Kommentare

Das fabulöse Sternenzacke-Sommerferien-Webcam-Special – Heute: Mit den Fischen durch die Tiefen des Meeres dümpeln

Da schwimmt doch wer…

Heute gibt es ein neues Highlight unserer Sternenzacke-Sammlung der weltallerbesten superdupersten und grandiosesten Webcams für euch: Der Link zu der heutigen Webcam führt euch direkt in die Tiefen des Cayman Reef.

Wenn das Bild wegen der Zeitverschiebung dunkel sein sollte, lohnt es sich, später wieder einzuschalten. Bis dahin könnt ihr euch die Zeit mit ein paar Artikeln über Haie, Narwale, oder Nordseewale vertreiben oder euch ansehen, wie ein Roboter nach Quallenart fliegt.

Hier geht es auf Tauchstation:

http://explore.org/live-cams/player/cayman-reef-cam

Wenn euch die Webcam inspiriert, euch für die Ozeane einzusetzen, findet ihr in unserem Seekuh-Artikel und auf der Homepage von One Earth One Ocean weitere Informationen.

Artikel
0 Kommentare

Schaftanz

Ein Schaf übt den Schafohrenwackeltanz

Für den Wanderschäfer Sven de Vries sowie für alle Sternenzacke-Leser, die bereits unter Schafartikelentzug leiden, hat die Sternenzacke-Chefredaktion einen Film ausgebuddelt. In dem aus der Luft gefilmten Clip seht ihr, wie eine ziemlich große Schafherde mit einem ziemlich schmalen Gatter tanzt.

In der großen Sternenzackeschaftanzgalerie findet ihr noch einige Bilder, die fünf treue Sternenzackeleser für den Wanderschäfer Sven de Vries gezeichnet haben.

@schafzwitschern – Die Zeichnerinnen und Zeichner schicken allesamt liebe Grüße an dich, Sven!

Gretha, 7

Lif, 5

Max, 10

Ben, 10

Andreas, 47

 

Artikel
0 Kommentare

Das fabulöse Sternenzacke-Sommerferien-Webcam-Special – Heute: Die Siebenschläfer aus Leverkusen

Siebenschläfer

Trommelwirbel…. die Sternenzacke-Chefredaktion präsentiert euch heute eine weitere Überraschung aus unserer Sammlung der weltallerbesten superdupersten und grandiosesten Webcams.

Dank eines NABU-Projektes könnt ihr einigen Siebenschläfern aus Leverkusen direkt ins Wohnzimmer schauen. Zu sehen sind meist ein Nest und einige friedlich schlafende Fellkugeln. Frische kleine Fellkugeln gibt es vielleicht im August.